Geheimnisvolle Kräfte der Bergkräuter

6.7.2017

 

So manche gelten als ganz besonders heilkräftig bei vielerlei Beschwerden, andere schützen vor Blitzschlag oder bösen Geistern und wieder andere sind seit über 100 Jahren Teil eines gut behüteten Familienschatzes. Die Rede ist von jenen Pflanzen, die sich einen aussergewöhnlich vielseitigen Lebensraum teilen, der gleichzeitig das höchste und grösste Gebirge Europas ist: Die Alpen.

 

Von sanft geschwungenen und saftigen Hügeln der alpinen Tallagen über dichte und üppige Wälder bis hin zu imposanten Gebirgsschluchten und kargen Schuttfeldern aus Geröll und Fels. Die Alpen beinhalten mit ihren aussergewöhnlichen klimatischen und geographischen Bedingungen unzähliges Leben auf einer etwa 200 000 km2 grossen Fläche. Eingeteilt in unterschiedliche Vegetationsstufen beinhalten sie zahlreiche vielfältige Lebensräume für Flora und Fauna. Laut WWF schätzen Wissenschaftler, dass in den Alpen mehr als 30 000 Tier- und 13 000 Pflanzenarten heimisch sind. Eine unglaublich grosse Diversität, die den mitunter heftigen Launen und geologischen Prozessen standhält...

 Weiter lesen? Dieser Artikel ist in unserer Ausgabe 5/2017 erschienen.

Please reload

Weitere Einträge

November 10, 2019

September 22, 2019

September 15, 2019

September 8, 2019

Please reload

– Einzelhefte –

© 2019 by Freude am Garten. Design by BRANDWORK GmbH ASW

Online folgen

 

Hallo sagen

 

 

+41 71 747 55 55