Die immergrünen Winterharten


Eine Gartengestaltung kann fast nicht vollendet sein, ohne immergrüne Laubgehölze oder Koniferen. Fast die Hälfte des Jahres sind unsere Gärten eher trist und farblos, dann, wenn das bunte Herbstlaub gefallen ist und neues Grün noch nicht erscheinen will.

Das lässt sich mit immergrünen Gartenpflanzen leicht ändern. Sommer wie Winter zeigen die Immergrünen wohltuende Strukturen und bilden Punkte der Ruhe und Beschaulichkeit. Gerade in der kommenden Winterzeit stechen sie als Blickfang aus dem Einheitsbraun wohltuend heraus. Mit ihnen ist ein Garten nie langweilig: Im Sommer spenden sie wohltuenden Schatten, im Frühling überraschen sie mit dekorativem Austrieb und teilweise auch mit reichlichen Blüten und im Winter gibt’s wohl nichts Schöneres als die von Raureif verzierten Blätter der Stechpalme oder plötzlich auffallend frostweiss gezähnte Nadeln der Föhren...


Weiter lesen? Dieser Artikel ist in unserer Ausgabe 6/2020 erschienen.

Weitere Einträge

– Einzelhefte –

© 2020 by Freude am Garten. Design by BRANDWORK GmbH ASW.  |   AGB   |  Datenschutz

Online folgen

 

Newsletter anmelden

Hallo sagen

 

 

+41 71 747 55 55