Sachte auflegen, sanft gesunden


Geringer Aufwand, grosse Wirkung. So könnte man die bedeutende Qualität der Wickel und Auflagen in ganz wenigen Worten auf den Punkt bringen. Schliesslich braucht es oft gar nicht lange, bis die wohltuende Reaktion des Körpers auf diese sanfte Behandlung spürbar wird. Und die Zutaten dafür haben die meisten stets zuhause. Im ersten Teil widmeten wir uns vor allem dem Kartoffelwickel. In diesem zweiten Teil möchten wir Ihnen den bekannten Zwiebelwickel näherbringen – zuvor allerdings noch einige allgemeine Informationen und hilfreiche Tipps.

Wickel sind generell einfach durchzuführen. Doch ­einfach bedeutet nicht «mal schnell nebenbei» oder «ohne nachzudenken». Auch der rasch dahergesagte Spruch «Nützt es nichts, so schadet es auch nicht», der leider gerne im Rahmen von alternativen Heilmethoden verwendet wird, stimmt nicht. Auch mit Wickeln kann man schaden, wenn sie unüberlegt eingesetzt werden ...

Weiter lesen? Dieser Artikel ist in unserer Ausgabe 1/2021 erschienen.

Weitere Einträge

– Einzelhefte –

© 2021 by Freude am Garten. Design by BRANDWORK GmbH ASW.  |   AGB   |  Datenschutz

Online folgen

 

Newsletter anmelden

Hallo sagen

 

 

+41 71 747 55 55